23. April 2017
Kategorie: Private Objekte

Aus alt mach neu

Auch an einem fachmännisch verlegten und gepflegten Holzboden gehen die Jahre nicht spurlos vorüber. Eine professionelle Aufarbeitung mit vorher definiertem Ergebnis lässt diesen Boden in neuem Glanz erstrahlen.


  • 00090-17-news-01
  • 00090-17-news-02
  • 00090-17-news-03
  • 00090-17-news-04
  • 00090-17-news-05
  • 00090-17-news-06
  • 00090-17-news-07

Sieben Jahre sind kein Pappenstiel für einen Holzboden, eine Aufarbeitung ist erforderlich.

 

Da sich der Boden in einem kernsanierten Bauernhaus befindet, ist es dem Kunden besonders wichtig, dass sich das Ergebnis ebenso harmonisch ins Gesamtbild einfügt, wie es beim Boden im Originalzustand der Fall war.

 

Um dies garantieren zu können, haben wir im Vorfeld eine Musterfläche angelegt und diese der selben Behandlung unterzogen, die für die gesamte Bodenfläche vorgesehen war.

So konnte sich der Kunde sicher sein, dass das Ergebnis seinen Erwartungen entsprechen würde.

 

Nach behutsamer Fleckentfernung, dem Auftrag von Hartwachsöl und einer abschließenden Politur konnten wir dem Kunden ein Ergebnis präsentieren, das sich sehen lassen kann.


Materialien

Woca Intensivreiniger; Woca Hartwachsöl Extra-Weiß

 

Techniken

Ölauftrag mit Rolle; Polieren mit Poliermaschine

 

Planen Sie ein ähnliches Projekt, wünschen Sie Beratung oder haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns gerne an

04792 - 310548

 

Schreiben Sie uns eine E-Mail

 

Das Pehl Experten Team steht Ihnen tatkräftig zur Seite!